Navigation
Malteser in Solingen und Remscheid

Besuchsdienst mit Hund

Ehrenamtliche Mitarbeiter des Besuchs- und Begleitdienstes mit Hund besuchen soziale Einrichtungen wie Alten-, Pflegeheime und soziale Wohneinrichtungen in Begleitung ihres Hundes.

Seit Ende September 2015 wird der "Besuchs und Begleitdienst mit Hund", kurz "BBD mit Hund" auch von den Maltesern in Solingen/Remscheid angeboten.

Mitmachen kann grundsätzlich jeder. Während der Hundeführer volljährig sein sollte, gibt es für die Hunde keine Altersbegrenzungen. Die wichtigste Voraussetzung ist, dass der Hund nicht aggressiv gegenüber Menschen oder Artgenossen ist. Er muss ein ausgeglichenes, ruhiges und freundliches Wesen und ein gutes Sozialverhalten haben. Jeder Hund, ob Mischling oder reinrassig, kann sich zu einem guten Besuchshund entwickeln. Durch einen entwickelten Ausbildungsleitfaden, der sich an die Richtlinien des Landes NRW anlehnt, wird das Verhalten des Hundes bewertet. Weitere Voraussetzungen sind, dass der Hund angemeldet, Haftpflicht versichert ist und der Halter je nach Größe des Hundes einen Sachkundenachweis vorlegen kann.

Besuchsdienst mit Hund - warum machen wir das?

Gerade den Armen, Kranken und einsamen Menschen wenden wir uns zu. Sie erfahren unsere Nähe und unseren Schutz. Sie erleben, dass sie wahrgenommen und geachtet werden. Was Menschen nicht vermögen, das schaffen Tiere oft mit Leichtigkeit. Und das sind nicht einmal Übungen, die besondere Geschicklichkeit, Schnelligkeit oder Kraft erfordern. Besonders Hunde sind in der Lage, Körper, Geist und Seele eines Menschen aufs Tiefste zu bewegen und zu berühren. Menschen mit Behinderungen körperlicher oder geistiger Art zeigen häufig überraschende Reaktionen. Demenziell veränderte Menschen, die nicht mehr sprechen und keinerlei Mimik zeigen, wollen das Tier berühren, und nicht selten zeugen gerade die Augen des Kranken von seiner inneren Regung.

Umgekehrt fühlt sich ein kleiner Mischling auf dem Schoß einer hoch betagten Altenheimbewohnerin so wohl, als gehöre er einfach dorthin. Hundeführer staunen, zu was ihr "Freund auf vier Pfoten" in der Lage ist, wenn gutes Training ihm "auf die Sprünge" hilft. So wundert es nicht, wenn unsere Besuchsdienste mit Hund von Behinderten, Einsamen und Kranken als wahrer Segen empfunden werden. "Wir schenken Lebensfreude" ist das Motto unserer Dienste.

Ihr Ansprechpartner vor Ort:

Valentina Holz
Leiterin Besuchs- und Begleitdienst mit Hund (BBDmH)
Tel. (0212) 22390-87
Fax (0212) 22390-81
valentina.holz(at)malteser-solingen(dot)de
E-Mail senden

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE61370601930104242014  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PAX